Leuchtturmprojekt



DPTM

performance PROGRAM

Digital Process Transformation Mediation

Eckdaten

aktuelle Situation


Vorhaben der Automatisierung von Geschäftsprozessen, Schaffung von oder Umwandlung in digitale Geschäftsmodelle, komplexe Daten und Prozess Migrationen (S/4 HANA Migration) - alles, um nur einige davon zu nennen, digitale Projekte mit zentraler Beteiligung von IT-Experten (Fachabteilung, Softwareanbieter, Dienstleister).

 

Zunehmend werden leider digitale Projekte immer häufiger zum Zankapfel und Investitionsgrab.

 

Woran das liegt und wie man dem möglichst effektiv gegenwirken kann ist das Ziel dieses Leuchtturmprojektes.

Ziel, Ablauf und Status


Ziel

Entwicklung eines effektiven performance PROGRAM, welches primär an digitalen Projekten beteiligten Personen jene Kompetenzen zuverlässig und nachhaltig vermittelt, welche neben der originären Fachkompetenz maßgeblich über den Erfolg entscheidend sind.

Ablauf

In üblicher und bewährter Weise gliedert sich solch ein Projekt in folgende Phasen:

  1. Erhebung der Situation im Feld
  2. Auswertung der Daten und Ableitung von Erkenntnissen
  3. Konzeption und Entwicklung einer Lösung
  4. Erprobung der Lösung im Feld
  5. Anpassung der Lösung 
  6. Validierung und Finalisierung

Status

  • Phase 1 bestehend aus den Schritten 1 und 2 durch den performance REPORT 2020 | Digitale Projekte im Wandel erfolgreich abgeschlossen.
  • Phase 2 bestehend aus den Schritten 3 und 4 durch die Entwicklung und Erprobung von spezifischen Schulungsinhalten erfolgreich abgeschlossen.
  • Phase 3, Teil 1 - Umwandlung der Erkenntnisse in den Transformation PATH | Digital Process Transformation Mediation abgeschlossen.
  • Phase 3, Teil 2 - Start der in-house performance Validierung Februar 2020

Ihre Mitwirkung

bei der in-house Performance Validierung ist gefragt - Leistungssteigerung durch die Minimierung von bis zu 80% der persönlichen Reibungsverluste!

Wir suchen


Sie und Ihr Team sind an digitalen Projekten beteiligt - dann packen Sie die Chance am Schopf!

 

Wir suchen aktuell Teams von 4 bis 10 Personen aus den folgenden Bereichen, die an digitalen Projekten beteiligt sind:

  • IT-Fachleute
  • gemischte Projektteams

von:

  • Unternehmen (Projekt-Initiator)
  • IT-Lösungsanbietern
  • IT-Dienstleistern

Wir bieten


Bei Ihnen im Haus die Durchführung des DPTM-Course inklusive aller Seminarunterlagen als echte Arbeitsmittel bestehend aus:

  • 2+1 Tage bis 2+2+2 Tage intensive Schulung mit individuellem Monitoring und Coaching der Teilnehmer in einem Abstand der Einheiten von 2 bis 4 Wochen - durchgeführt von der ProCompetence ACADEMY
  • 50% Förderung der Schulungsgebühren durch Fördermittel des ProCompetence INSTITUT
  • Individuelle Abstimmung der Validierungs-/Schulungstermine mit Ihrem Haus

Projektergebnisse | Phase 1

performance REPORT

Digitale Projekte im Wandel


  • Projektphasen
  • Typisierung der Projektphasen
  • Risikobewertung der Projektphasen
  • Schlüsselkompetenzen der Projektphasen
  • Ableitung erweiterte IT-Kompetenzen
Download
PR.2020-digitale Prozesstransformation.p
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Projektergebnisse | Phase 2

Transformation PATH

für das erweiterte IT-Können


  • Verfahrens-Kompetenzen
  • Struktur-Kompetenzen
  • Didaktik und Methodik
  • Funktionale Inhalte
Download
TP-DPTM-V02-EN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Phase 3 | 25 in-house Validierung

sie haben Interesse an der Mitwirkung und Informationen aus erster Hand?


JA,

die Mitwirkung bei der Validierung des DPTM-Course klingt für uns sehr spannend, bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich detaillierte Informationen per Post zu:

  • performance REPORT 2020 | Digitale Projekte im Wandel
  • Transformation PATH | Digital Process Transformation Mediation
  • Eine Aufstellung der Kosten für mein Unternehmen
  • Eine Garantie über die 50% Förderung der Gebühren

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Interesse und Unterstützung.

 

Sehr gerne stehe ich Ihnen für Fragen telefonisch zur Verfügung,

lassen Sie uns gerne einen Termin vereinbaren:

 

r.brylka@procompetence.com

 

Ihr Forschungsleiter

Professor Brylka

Ihre unverbindliche Anfrage


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


spread us

ProCompetence GLOBAL

ProCompetence GmbH

5A Business Center I to IV

Lauterbachstraße 5a

DE-82538 Geretsried bei München

GERMANY

info(a)procompetence.com

+49.8171.42 89 95 - 0

we serve